Die Stadtstaaten

Die Stadtstaaten, auf einer Halbinsel im warmen Klima des nördlichen Mittleren Meeres gelegen, sind reichlich mit gutem Farmland und Rohstoffen gesegnet - in den Hügeln von Zoraya findet sich Silber, Kupfer und Eisenerz, und über die ganze Halbinsel sind Weinbaugebiete verstreut. Doch der wahre Reichtum der Städte kommt vom Handel - die Stadtstaaten sind zu allererst Hafenstädte.

The City States

Die fünf Städte Lika, Zoraya, Perla, Chryseia und Isa bilden seit Jahrunderten ein loses Bündnis - während sie ihre Kräfte jederzeit zusammentun um sich gegen einen äußeren Gegner zu verteidigen sind sie ebenso schnell bereit gegeneinander Krieg zu führen wenn ein solcher Feind fehlt, und Söldnerheere die über die Halbinsel ziehen sind kein seltener Anblick. Für die Bürger der Städte verlaufen solche Auseinandersetzungen oft fast unbemerkt - der Reichtum der Handelsprinzen finanziert ganze Armeen von ausländischen Söldnern, und die Stadtstaaten sind konsequenterweise auch das Ziel von Abenteurern und Glücksrittern im ganzen Mittleren Meer.

Politische Macht in den Stadtstaaten ist typischerwise kompliziert - nominell herrscht ein Herzog über jede der Städte, aber es gibt auch Ratsherren, erbliche Ämter und die Inhaber käuflicher Adelstitel deren Interessen alle berücksichtigt werden wollen. Bei der einfachen Bevölkerung ist das System trotzdem sehr beliebt, nachdem traditionell alle Adeligen und Amtsinhaber öffentliche Feste und Feiertage finanzieren - und das bedeutet Feuerwerk und freies Essen und Getränke für jedermann. Ebenso wird von der Oberschicht erwartet, Wissenschaft und Kunst zu finanzieren.

Aus diesem Grund findet sich in den Stadtstaaten eine höhere Dichte an Künstlern und Handwerkern als irgendwo sonst am Mittleren Meer, Besonders Alchemie wird hoch geschätzt und die besten Alchemisten gehören auch zu den reichsten Bürgern der Städte.

Zum nicht geringen Ärger der Händler aus anderen Gegenden, keine der Städte finanziert eine Kriegsflotte (Söldner auf See sind schwer zu finden) - und das bedeutet das Piraten oft nahe an die Städte kommen um die reich beladenen Kauffahrer zu überfallen.

Tastris, nördlich von Chryseia gelegen, ist ein offenes Geheimnis - ein Piratenversteck das so gut wie jedem bekannt ist. Auf der anderen Seite ist es nützlich für die Händler von Chryseia, einen Ort zu haben an dem Geschäfte abgeschlossen werden können von denen selbst die mildesten Hafenmeister besser nichts wissen wollten.

Es gibt vermutlich keinen anderen Ort an dem sich zi viele verschiedene Kulturen treffen, und wo die Märkte überquellen von Waren aus buchstäblich jedem Teil der Welt. Nicht einmal das Eloranische Reich kann mit dem schieren Handelsvolumen das duch die Stadtstaaten geht mithalten, und Exportgüter wie Kunst, Metallhandwerk, mechanische Geräte oder alchemistische Farben sind in der ganzen Welt begehrt.


Back to main index     Back to world map

Created by Thorsten Renk 2016 - see the disclaimer and contact information.